Home

Planen

Reisen

Camper

Touren & Buspässe

Work & Travel

22 Tage Natur Neuseeland (deutschsprachig)
Wanaka Mt Roy

Corona-Update: Neuseeland hat weiterhin einen Einreisestop für alle Nicht-Neuseeländer.
Infos und Updates bei New Zealand Immigration sowie auf unserer Corona-Update-Seite

Rundreise durch spektakuläre Naturlandschaften
 

Route:  Auckland → Christchurch
Unterkunft:  Hotels
Reiseleitung:  deutschsprachig

 

Rundreise im Kleinbus zu den schönsten Nationalparks Neuseelands mit maximal 9 Teilnehmern und deutscher Reiseleitung.

Auf dieser exklusiven 22-tägigen Erlebnisreise liegt der Fokus auf der einzigartigen Flora und Fauna Neuseelands. Viele Wanderungen, Bootstouren und Ausflüge führen mitten in die schönsten Naturlandschaften dieses atemberaubenden Landes. Dank der klein gehaltenen Gruppengröße von nur höchstens 9 Teilnehmern bleibt viel Zeit, mit Hilfe der deutschsprachigen, naturkundlich geschulten Reiseleitung die einheimischen Arten und Landschaften zu entdecken. 

Die Rundreise richtet sich an naturkundlich interessierte Reisende ab 35 Jahren, die in einer kleinen Gruppe mit deutschsprachiger Reiseleitung ausführlich Neuseelands Natur, Menschen und Umwelt erleben möchten. Unterwegs wird in stilvollen Mittelklassehotels und Motels sowie ein Mal auf einem Schiff im Doubtful Sound übernachtet.

 

 

Charakter der Reise & Fitnessanforderungen

Ausgelegt ist die Rundreise auf Gäste ab 35 Jahren, die in einer kleinen Gruppe und mit persönlicher, deutschsprachiger Reiseleitung umfassend Neuseeland entdecken, aber dabei nicht auf den Komfort guter Mittelklassehotels verzichten möchten.

Obwohl die Reise mit dem "Element" Wandern verbunden ist, ist eine besondere körperliche Fitness nicht erforderlich. Trotzdem spricht sie eher den aktiven Reisenden an.

Es handelt sich hier um eine Reise mit Expeditionscharakter. Das Wetter in Neuseeland ist so unvorhersehbar, wie das Land grün ist. Es kann also jederzeit zu kurzfristigen Änderungen im Reiseverlauf kommen. Jedoch legt die Reiseleitung großen Wert auf den Erhalt der Grundidee der Reise: Die Verbindung von Rundreise, Wandern und Naturbeobachtung.

Packempfehlung

Wir empfehlen, das Gepäck handlich und nicht zu schwer zu halten (max 20 kg). Aus praktischen Gründen ist eine weiche Reisetasche / Trolly besser geeignet als ein Hartschalenkoffer, die daher leider nicht gestattet ist.

Eingepackt werden sollten:

  • Feste Wanderschuhe
  • Zweites Paar fester Schuhe
  • Gute Wandersocken
  • Qualitativ hochwertige Regenbekleidung
  • Mehrere Schichten Funktionskleidung (z.B. Merino, Microfleece, etc.), erhältlich in Outdoorläden
  • Woll- oder Fleece-Pullover oder -Jacke
  • Tagesrucksack (groß genug für 2 Tage)
  • Sonnencreme (hoher Lichtschutzfaktor)
  • Fotoapparat

Wichtig: Bitte keine Baumwollbekleidung und/oder Jeans zu Wanderungen verwenden; Unterkühlungsgefahr! 

 Weitere Hinweise

Die Unterkünfte haben in den meisten Fällen Waschmaschinen und Trockner.

Es werden Doppelzimmer bzw. Wohneinheiten angeboten, geeignet für zwei Einzelreisende, Freunde oder ein Paar. Die Unterkünfte enthalten Bad und Schlafzimmer und oftmals eine separate Wohnküche. Bitte bei der Buchung angeben, ob ein Doppelbett, zwei Einzelbetten oder ein Einzelzimmer gewünscht wird.

Aufgrund örtlicher Gegebenheiten oder Wetterverhältnisse können Programmänderungen erforderlich werden. Sollten vorgesehene Aktivitäten, welche auf Grund lokaler wetterbedingter Gegebenheiten vom lokalen Leistungsträger abgesagt werden, ausfallen, so wird an anderer Stelle eine alternative, gleichwertige Aktivität organisiert. Finanzielle Rückerstattungen sind daher ausgeschlossen.

Der Reiseteilnehmer kann auf Wunsch einer gemeinsam geplanten Aktivität fernbleiben, und/oder die im Reiseverlauf angegebene Alternative wählen. Die kleine Gruppe macht es möglich, daß der Reiseleiter auf spezielle Bedürfnisse einzelner Reisender eingehen kann und somit fachkundig ein besonderes Reise- und Studienerlebnis bietet.

Die im Preis enthaltenen Aktivitäten sind als "Aktivitäts-Menü" aufzufassen. Der Reiseleiter bespricht am Anfang der Tour mit den Teilnehmern die einzelnen Stationen und die mit lokalen Leistungsträgern vorgebuchten Aktivitäten. Dabei kann an vielen Stellen jeder Reiseteilnehmer entsprechend der körperlichen Kondition seine gewünschten Aktivitäten auswählen.

 

© Fotos: Laura Luth (ganz oben); Pixabay; Interislander Aratere; Tourism New Zeland / Adam Bryce, Camilla Rutherford, Fraser Clements, Glacier Southern Lakes Helicopters, Marlborough NZ, Rob Suisted
aktualisiert 07/21 (sab)

 

icon info

Infos zur Anfrage

Wie läuft eine Anfrage bei unserem Reisebüro-Partner ab? Wie muss ich bezahlen? Alle Einzelheiten erfährst du hier:

Wie läuft eine Anfrage ab?

icon

Noch Fragen?

Du hast noch Fragen?
Dann rufe Sabine vom Reisebine-Team an.

Mo. - Fr. 11:00 - 18:00 Uhr
Tel: 030 - 889 177 10

Kontakt

Reisebine
Brandenburgische Str. 30
10707 Berlin
Tel:  030 / 889 177 10  (11-18 Uhr) 

   Kontaktformular